Uberschrift

Wir sind permanent mit unterschiedlichen Schwerpunkten in unterschiedlichen Kundensegmenten unterwegs. Hier eine Darstellung von aktuellen Einsätzen und besonderen Highlights.

Supervision in der Ukraine

Bild Kiew

Im Januar 2014 wurde die Weiterbildung zu „Change agents“ für Sozialarbeiterinnen, Psychologinnen, Ärztinnen und Lehrerinnen mit dem Titel: „Changing attitude and promoting tolerance techniques“ mit dem dritten Modul und einem Colloquium abgeschlossen. Ein weiteres Supervisonsmodul ist noch für den Mai 2014 geplant.

10 Teilnehmerinnen erhielten ihr Zertifikat nach dem erfolgreich absolvierten Colloquium.

Das Weiterbildungsprojekt war eine Kooperationsveranstaltung zwischen dem HIV/AIDS Prevention Programm der giz Ukraine mit Concepta Team Consulting, Gelnhausen. Die inhaltlichen Module wurden von Christine Pichlhöfer aus Wien in Zusammenarbeit mit zwei ukrainischen Trainerinnen geleitet, die Durchführung der beiden Supervisionsmodule lag in der Verantwortung bei Dr. Manfred Gellert.

Durch die angespannt politische Lage in der letzten Modulwoche im Januar 2014, in der die schweren Auseinandersetzungen auf dem Maidanplatz stattfanden, war die Weiterbildungsgruppe natürlich sehr beeinflusst. Um der eigenen Betroffenheit Ausdrucksmöglichkeiten zu verschaffen, nahmen wir die Stimmungen, Ängste und Hoffnungen in einem Soziodrama auf. Ein weiteres Modul zur Vertiefung des Gelernten wird im Februar 2013 stattfinden.

In der weiteren Planung des giz Programms werden nun die Absolventen ihre erlernten Trainerfähigkeiten als „Change agents“ in verschiedenen Multiplikatorengruppen in der HIV/AIDS Prävention in verschiedenen Regionen und in relevanten Zielgruppen in der Ukraine einbringen. Gedacht ist an die Aufklärungsarbeit mit Ärzten/Psychologen, in großen Kinder- und Jugendcamps, in Häfen, wie z.B. Odessa oder anderen Häfen auf der Krim, in der Eisenbahn, in den im Land verkehrenden Trolleybussen, bei Lehrern, Managern oder bei großen Fußball- und Jugendevents wie der Kampagne: “Football against AID/HIV“.

Moderationstraining in Laos erfolgreich abgeschlossen

Bild Moderationstraining in Laos

Unter Leitung von Dr. Manfred Gellert und Angela Girz nahmen 23 nationale und interantionale Fachkräfte am 1. Modul eines dreitägigen Moderationstrainings in Vientiane/Laos teil. Dieses Programm ist als Capacity Developmentbeitrag zur Ausbildung von Moderatoren im Lande für weitere GIZ-programme und deren Partnerorganisationen, z.B. Ministerien, Kammern, etc. gedacht.

Mit vielen praktischen Übungen unter "übender" Moderation der Teilnehmenden ist es gelungen, ein intensives und mit viel Spass verbundenes Seminar für alle zu gestalten.

Ein weiteres Modul zur Vertiefung des Gelernten wird im Februar 2013 stattfinden.

Bild Workshop Tadschikistan

Frank Baschab führte zusammen mit den Kollegen Noorin Nazari (Kathmandu) und Farkhod Isaev (Taschkent) einen Organisationsentwicklungs- und Teamworkshop für ein großes Team der GIZ aus Faizabad, Nord-Afghanistan durch. Der Tagungsort war Dushanbe, die Hauptstadt Tadschikistans.

Management Training in Mozambique

Bild Wüste Gobi

Im November führte Frank Baschab in Maputo, Mozambique, erfolgreich ein einwöchiges Management Training für die Direktoren der zuständigen Ministerien der Länder Mozambique, Malawi, Zambia und Tanzania, des "German African Border Project" durch.

Teamentwicklung am Rande der Wüste Gobi

Bild Wüste Gobi

Besondere Themen und brauchen besondere Orte. In einer grandiosen Naturkulisse veranstaltete das Team des Programms Finanzsektorreform eine Teamentwicklung in Dunhuang, ein traditionsreicher Ort und alter Knotenpunkt der Seidenstraße zwischen den beiden Wüsten Gobi und Taklamakan. Geleitet wurde die Teamentwicklung von den beiden Geschäftsführern der Concepta Team Consulting Dr. Manfred Gellert und Frank Baschab. Die Oase Dunhuang stand sinnbildlich für eine erfolgreich zurückgelegte Wegstrecke und einen Wechsel und eine Neuorientierung in eine veränderte inhaltliche Ausrichtung des Programms mit einem neuen Geschäftsmodell. Für die gesamte Arbeit erwies sich dieser Ort als etwas besonderes, was nicht zuletzt abgerundet wurde durch einen gemeinsamen Besuch der weltberühmten Mogao-Grotten.

Annual Retreat 2011 in Sanaa, Jemen

Bild Jemen

Bereits zum 3. Mal begleiteten Dr. Manfred Gellert und Rüdiger Kröner den Annual Retreat für die GIZ im Jemen. In diesem herausforderndem Umfeld ist für die nationalen und internationalen Mitarbeiter ein konstruktives, vertrauensvolles Miteinander die Grundlage für Erfolg und Zielerreichung. Deshalb stand neben der Arbeit an wichtigen Projektthemen wie Biodiversity, Gender, Cultural Diversity und Business Continuity vor allem der teamentwickelnde Aspekt im Fokus der 3-tägigen Konferenz. Die 110 Teilnehmer hatten die Gelegenheit, sich beim „Brückenbau“ besser kennenzulernen und ihre Zusammenarbeitsmuster zu analysieren und weiterzuentwickeln. In kurzweiligen Outdoorsequenzen wurden Kommunikationsnetzwerke gesponnen und gegenseitiges Vertrauen aktiv entwickelt.

Teamentwicklung für das Risk Management Office in Kabul, Afghanistan

Sicheres Arbeiten in schwierigem Umfeld für die nationalen und internationalen Mitarbeiter der deutschen Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit (GGDO)… …eine anspruchsvolle Zielsetzung für das Risk Management Office in Afghanistan. Rüdiger Kröner, Senior Berater bei Concepta Team Consulting begleitet das Riskmanagement Team nun schon seit September 2009 in einem spannenden Organisationsentwicklungsprozess.

"Schule des Geschmacks" im Jemen

Bild Jemen

Im Februar 2010 moderierten Dr. Manfred Gellert, GF Concepta Team Consulting und Rüdiger Kröner, Senior Berater Concepta Team Consulting zum zweiten Mal nach 2009 die Landeskonferenz/Retreat der GTZ im Jemen in Sanaa mit ca. 100 Teilnehmern. Als experimentelle Veranstaltungsform fand dazu in diesem Rahmen eine außergewöhnliche Teambuildingsaktivität statt, die "Schule des Geschmacks".

Eine interessante Dokumentation finden hier....

Seminare zum Thema Konfliktmanagement in Kathmandu

Bild ICIMOD

Im August 2009 führten Prof. Dr. Claus Nowak (Bild) und Frank Baschab für ICIMOD in Nepal Seminare zum Thema Konfliktmanagement durch. ICIMOD ist das International Centre for Integrated Mountain Development mit Sitz in Kathmandu. Concepta Team Consulting arbeitet mit der weltweit bekannten Organisation an einem mehrjährigen Veränderungsprozess.

Teambuilding in der autonomen Republik Karakalpakstan

Bild Teambuilding

Im August 2009 führte Dr. Manfred Gellert im Auftrag der GTZ für das Programm: "Wirtschafts- und umweltorientierte Wohlstandsförderung in der Aralsee-Region" (WUWA), in Nukus, ca. 1,5 Flugstunden von Tashkent entfernt, eine Teamentwicklung kombiniert mit Einzelcoachings für die Mitarbeiterinnen durch.

Zwei Teamentwicklungen unterhalb der Chinesischen Mauer

Bild Teamentwicklung

Im Dezember 2008 starteten Dr. Manfred Gellert und Frank Baschab, beide Geschäftsführer von Concepta Team Consulting, einen Teamentwicklungsprozess mit dem Financal Sector Development Programme der gtz in Peking, China. Ziel der Veranstaltung war es, eine ausführliche Analyse der Teamstrukturen und -beziehungen durchzuführen, Probleme zu identifizieren und zu lösen und eine langfristig tragfähige und nachhaltige Kommunikations- und Kooperationsstruktur zu entwickeln.

In der letzten Märzwoche 2009 führte Concepta Team Consulting, geleitet von Dr. Manfred Gellert und Rüdiger Kröner, eine Teamentwicklung mit Mitarbeiterinnen von drei in einem Projekt zusammen arbeitenden Arbeitsbereichen durch: Der Postal Savings Bank of China, des GTZ Büros für dieses Projekt und von Langzeitconsultants der Frankfurt School auf Finance, die die Bank in den Provinzen beraten. Ziel der Maßnahme war es, eine engere Verzahnung und ein Networking untereinander herzustellen, um die Zusammenarbeit auf eine noch bessere Basis zu stellen. Tagungsort war die beeindruckende Szenerie des Hotels Commune Great Wall, ca. 1,5 Stunden außerhalb von Peking gelegen unterhalb von Resten der dort noch nicht restaurierten chinesischen Mauer.


Beratung entlang der Seidenstraße in Usbekistan

Bild Beratung

Im März 2009 war Dr. Manfred Gellert als Berater, Coach und Teamentwickler für Programme der GTZ in Usbekistan und für das Büro selbst eingesetzt. In den Bergen außerhalb von Taschkent wurden insgesamt drei verschiedene Teamentwicklungen durchgeführt, und zwar für:

- das Managementteam,
- das Programm „Wirtschaftsförderung in ausgewählten Regionen Usbekistans“
- das Büroteam in Charvak.

Planungskonferenz für GTZ Jemen erfolgreich durchgeführt

Bild Planungskonferenz

Ende Januar 2009 moderierten und begleiteten Dr. Manfred Gellert und Rüdiger Kröner in Sanaa die jährliche Planungskonferenz der GTZ Programme im Jemen in Aden moderiert und begleitet. Alle 75 GTZ-Mitarbeiterinnen aus den verschiedenen Programmen wie z. B. Wasser, Gesundheit, Erhalt historischer Städte, Krisenprävention, Privatwirtschaftsförderung, etc. sowie CIM-Fachkräfte und Vertreterinnen aus der Zentrale in Eschborn nahmen an dieser Großveranstaltung teil.

Weiterbildung Großgruppenmoderation für Stadtentwicklungsprojekt Kathmandu

Bild Weiterbildung

Seit September 2008 läuft die Weiterbildung zu Verfahren der Großgruppenmoderation in Nepal. Eine Veranstaltung für Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines in Nepal ansässigen gtz - Programms zur Stadtentwicklung und Stadtteilentwicklung, sowie anderer Projekte. Das Training besteht aus drei Modulen plus Supervision und beinhaltet das Vermitteln und Anwenden von theoretischem Hintergrund und konkreten Methoden, so z.B. Zukunftskonferenz, Appreciative Inquiry, Elemente aus Soziometrie und Psychodrama und viele andere Werkzeuge und Instrumente. Die Trainings werden durchgeführt von Angela Girz, Frank Baschab und Dr. Manfred Gellert.

Dreijähriger Organsiationsentwicklungsprozeß bei ICIMOD in Nepal

Bild Icimod Logo

Im Januar 2008 begann Concepta Team Consulting (CTC) mit dem Kick-off und der Begleitung eines auf drei Jahre angelegten Veränderungsprozesses für ICIMOD - Integrated Center for Mountain Development in Kathmandu/Nepal. Grundlage dieses Changeprozesses bildete eine von CTC durchgeführte Organisationsdiagnose von ICIMOD im Oktober vergangenen Jahres. Neben dem Aufsetzen des Steering Committes, von Working Groups und einer eintägigen Großgruppenveranstaltung mit der gesamten Belegschaft wurde auch mit ersten Teamentwicklungen und der Einführung von MbO (Management by Objectives) und einem Training von Führungskräften mit diesem Instrument begonnen. Der Prozess wird im Dezember 2010 abgeschlossen.

Weitere Informationen zu ICIMOD....

Einführung von Capacity Works, dem Managementmodell für Nachhaltige Entwicklung der GTZ in Kamerun

Bild Capacity Workshop

Im November 2007 führten Dr. Manfred Gellert und Monika Ellinger als Vertreter von Concepta-Team Consulting Capacity Works im GTZ Programm PADDL (Programme d`Appui a la Decentralisation et au Development Local) in Yaounde/Kamerun ein. Gearbeitet wurde mit lokalen und deutschen Fachkräften an den beiden Capacity Works. Erfolgsfaktoren: Kooperation nach innen und außen und Strategie. Workshopsprachen waren Französisch, Englisch und in einzelnen Passagen Deutsch

Beraternetzwerk

UberschriftDr. Christoph Reichert UberschriftAngela Girz
UberschriftRüdiger Kröner UberschriftElke Börner
UberschriftDr. Angela Janouch UberschriftBernd Fichtenhofer
UberschriftJulia Jäger UberschriftAndreas Boller
UberschriftDoris Lindner
Alle Netzwerkpartner...

Aktuelles

  • Supervison in der Ukraine
  • Seminar: Innerer Schweinehunde
  • Moderationstraining in Laos
  • Grossgruppenveranstaltungen VR LEASING
  • Teamworkshop Tadschikistan
  • Kooperation mit change-works
  • Artikel im rkw-magazin: "Teamentwicklung - eine Maßnahme für bessere Zusammenarbeit"
  • Management Training in Mozambique
  • Teamentwicklung am Rande der Wüste Gobi
Aktuelles ansehen...

Interessiert?

Haben Sie Fragen an uns? Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf.

Weitere Informationen...

Publikation

Soziometrie

Messung, Darstellung, Analyse und Intervention in sozialen Beziehungen

Weitere Informationen...
Drucker

Auf einen Blick

Wir sind stark in vielen Bereichen! Werfen Sie einen Blick auf unsere Arbeitsfelder.

Arbeitsfelder ansehen...
Drucker

Sie wollen zu uns?

Sie sind interessiert an einer Zusammenarbeit mit der Concepta-Team Consulting?

Kontakt aufnehmen...
Drucker

Fundiertes Wissen

Wir leben unsere Arbeit! Eine Dokumentation unseres Wissens finden Sie hier.

Publikationen ansehen...
Drucker

Concepta Updates

Daran arbeitet die Concepta-Team Consulting. Bleiben Sie auf dem neuesten Stand unserer Aktivitäten.

Aktuelles ansehen...